Großer Erfolg für die Pulheimer Cheerleader: Bei der Deutschen Meisterschaft belegen sie den 3. Platz

Die Cheerleader der Tanzsportabteilung „Grün-Weiß“ im Pulheimer SC konnten sich für die Deutsche Meisterschaft am 18. Juni 2016 in Bonn qualifizieren und belegten den 3. Platz, womit sie sich einen Platz auf dem Siegertreppchen sicherten.

Die Cheerleader bei der Meisterschaft in Bonn

Die Cheerleader bei der Meisterschaft in Bonn

Die „Wild Sapphires“ überzeugten in ihrer Kategorie Junior Allgirl Level 4 wieder einmal mit hervorragenden Leistungen in einem starken Feld. Sie behaupteten sich insgesamt gegen 81 Mannschaften und der Abstand zu den erst- und zweitplatzierten war nur verschwindend gering.

Den mitgereisten Pulheimer Fans in den Farben grün-weiß war es lautstark gelungen, ihr Team anzufeuern und zu unterstützen. Auch der neue TSA-Abteilungsleiter Dr. Frank van Ackern sowie der Vizepräsident des PSC Gert Lauterbach begleiteten die Mannschaft und gratulierten als Erste zum dem tollen Erfolg.

Es war eine faszinierende sportliche Großveranstaltung mit mehr als 4000 Zuschauern, zu der Mannschaften aus ganz Deutschland antraten.

Die Pulheimer Cheerleader suchen noch Verstärkung und freuen sich über Interessenten, die einmal an einem Probetraining teilnehmen möchten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter:  www.psc-tanzen.de  oder  www.psc-cheerleader.de.

Pulheim tanzt 2016

Am 4. Juni war es mal wieder so weit. Zum sechsten Mal richtete die Tanzsportabteilung des PSC im Rahmen des Tanzsportfestivals auch die Abendveranstaltung „Pulheim tanzt“ im Dr. Hans-Köster-Saal aus. Diese Tanzveranstaltung hat inzwischen schon Tradition in Pulheim und so ließ es sich auch Bürgermeister Keppeler nicht nehmen, den Abend bei ausgesuchter Tanzmusik im festlich dekorierten Saal und heiterer Stimmung gemeinsam mit den tanzsportbegeisterten Bürgern zu genießen.

Im nächsten Jahr feiert die Tanzsportsabteilung des PSC ihr 40-jährigen Bestehen und wird dieses am 18. März 2017 mit einem festlichen Galaball im Dr. Hans-Köster Saal begehen.

vlnr: Abteilungsleiter der Tanzsportabteilung im PSC Herr Dr. Frank van Ackern, Pulheimer Bürgermeister Herr Frank Keppeler, Vizepräsident des PSC Herr Gert Lauterbach

vlnr: Abteilungsleiter der Tanzsportabteilung im PSC Herr Dr. Frank van Ackern, Pulheimer Bürgermeister Herr Frank Keppeler, Vizepräsident des PSC Herr Gert Lauterbach

 

Vereinssponsoring – Stadtwerke Pulheim unterstützen Jungendarbeit der TSA-Cheerleader mit 500 Euro

Am Donnerstag, den 2. Juni war es soweit. Dr. Frank van Ackern, Abteilungsleiter der Tanzsportabteilung des PSC, nahm gemeinsam mit einer Abordnung der Cheerleader einen Scheck über 500 Euro von den Stadtwerken Pulheim entgegen.
Die Cheerleader wurden als besonders förderungswürdig im Vereinsleben der Stadt Pulheim angesehen und erhielten den Zuschlag.
Das Geld soll insbesondere für die Vorbereitungsarbeiten für die Deutsche Meisterschaft im Juni verwendet werden, für die sich die Cheerleader der TSA bereits qualifiziert haben. Sie liegen deutschlandweit derzeit auf dem zweiten Platz.

500,- Euro Förderung für die Cheerleader durch die Stadtwerke Pulheim

500,- Euro Förderung für die Cheerleader durch die Stadtwerke Pulheim

Erfolge für Pulheimer Tanzpaare

Beim Pulheimer Breitensportfestival im Dr. Hans Köster Saal starteten 9 Paare aus ganz NRW. Aus Münster, Düsseldorf und Leverkusen hatten sich BSW-Tanzpaare zum Turnier der Tanzsportabteilung (TSA) im Pulheimer SC angemeldet.

Bei diesem Einzelturnier durften sich die Paare 6 Tanze aus allen Standard- und Lateintänzen aussuchen. Nach zwei Runden und insgesamt 12 Tänzen wurden die Sieger gekürt.

Paare der TSA beim Pulheimer Breitensportfestival

Paare der TSA beim Pulheimer Breitensportfestival

Rang zwei ertanzten sich (vlnr) Andrea Alef und Oliver Suttorp. Auf Rang drei kamen Claudia und Ulli Bensberg, sowie Astrid und Thomas Müller.

BSW Turnier und Pulheim tanzt am Samstag dem 04.06.2016

Die TSA freut sich, dass das BSW-Turnier am Samstag um 14:30h im Dr. Hans Köster Saal wie geplant statt findet. Es sind genügend Startmeldungen vorhanden.

Eintanzen ab 13:30h. Zuschauer und Schaulustige sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Am Abend findet dann unser jährliches Tanz-Event “Pulheim tanzt” im festlichen Rahmen statt. Wenige Restplätze sind noch verfügbar. Auch hier ist der Eintritt frei, eine Sitzplatzreservierung ist allerdings notwendig.

Unser BSW- und Turniertrainer Torsten Schröder ist Tanzlehrer im ADTV (IHK)

Seit vielen Jahren kämpfen Tanzlehrer um eine staatliche Anerkennung. Nun ist es vollbracht und die IHK hat die ersten Tanzlehrer in Deutschland ausgezeichnet und über einen Fern- und Präsenzlehrgang fortgebildet. Torsten Schröder gehört zu den ersten ausgebildeten und darf sich nun Tanzlehrer im ADTV (IHK) nennen.

Torsten Schröder bei der Urkundenverleihung in der IHK Köln

Torsten Schröder bei der Urkundenverleihung in der IHK Köln

In den Bereichen Unterrichtstheorie, Motivation, Methodik/Ditaktik und Rhetorik wurden 50 Unterrichtseinheiten gefordert und mit einem Abschlusstest die Qualifikation bestätigt.

Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften

Am 27.Februar konnten die Cheerleader des Pulheimer Sportclubs  bei  der Regionalmeisterschaft West in Bonn wiedereinmal eine  überzeuge Leistung bieten.

Die Junioren sicherten sich den zweiten Platz in der Kategorie „Junior Allgirl Level 4“ und  den siebten Platz in der Kategorie „Peewee Level 2“.

Dieser  hervorragende  zweite Platz von bundesweit 83 gestarteten Manschaften qualifizierte sie inzwischen  für die Deutsche Cheerleadermeisterschaft , die am 18.06.2016 in Bonn stattfinden wird.

Zur Verstärkung dieser wettkampferprobten  Manschaften werden derzeit für die Peewees Alter 6 – 11 noch Mädchen und gerne auch Jungen gesucht.

Weiterhin brauchen auch die Senioren Alter 15 Jahre und älter dringend noch Mädchen, zur Unterstützung. Das Training findet 2 bis 3 mal in der Woche statt und beinhaltet Tumbling (Bodenturnen), Stunten (Hebefiguren),
Krafttraining, Ausdauer und Förderung der Beweglichkeit wie auch Tanz.

Bei Interesse können Sie sich bei Gudrun Bartz cheerleader@psc-tanzen.de und www.psc-cheerleader.de melden.

BSW Turnier in Düsseldorf mit Paaren der TSA

Am Sonntag fand in Düsseldorf beim TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss e.V. ein BSW Mannschaftswettkampf statt unter Beteiligung von zwei Paaren der TSA.

Brigitte und Gerd Schmidt, sowie Andrea Alef und Oliver Suttorp starteten in einer Tanzgemeinschaft mit Paaren aus Essen und Düsseldorf.

Unsere BSW Paare in Düsseldorf

Unsere BSW Paare in Düsseldorf

Das Turnier mit 3 Pflichttänzen (Langsamer Walzer, Tango und Quickstepp) und zwei Wahltänzen (aus den restlichen Standard- und lateinamerikanischen Tänzen) ging über 2 Runden. Nach 10 Tänzen und über 3 Stunden Wettkampf stand dann die Siegermannschaft fest: die Paare des Grün-Gold Casino Wuppertal gewannen das Turnier. Die Tanzgemeinschaft mit den Pulheimer Paaren belegte in dem starken Starterfeld mit 40 Paaren und 8 Mannschaften den 6. Platz.

Herausragende sportliche Leistungen der Cheerleader!!

Die Cheerleader des Pulheimer Sportclubs konnten an der Regionalmeisterschaft West in Bonn am 27.02.2016 überzeugen.

Regionalmeisterschaft Bonn

Ihr hartes Training wurde belohnt. Sie waren mit zwei Teams gestartet und sicherten sich den zweiten Platz in der Kategorie „Junior Allgirl Level 4“ und den siebten Platz in der Kategorie „Peewee Level 2“.

Inzwischen haben Regionalmeisterschaften in ganz Deutschland stattgefunden. Die Junioren konnten aufgrund ihrer hohen Punktzahl im bundesweiten Gesamtranking ihren zweiten Platz von insgesamt 83 gestarteten Mannschaften behaupten und haben sich hierdurch für die Deutsche Cheerleadermeisterschaft, die am 18.06.2016 in Bonn stattfinden wird, qualifiziert.

Regionalmeisterschaft Bonn